Kaffee Meinicke - Freier Autor ✓ Website-Gestaltung ✓ Marketing ✓
18340
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-18340,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-12.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.2,vc_responsive

Verschaffe Dir mehr Zeit

Kaffee Meinicke übernimmt die Gestaltung und Pflege Deiner Website. Keine Vertragsbindung. Preise nur nach Aufwand. Inklusive SEO, Monitoring, Datensicherung und Wartung.

Erzeuge Aufmerksamkeit

Kaffee Meinicke verfasst interessante Texte, die Neugierde bei Deinen potenziellen Kunden wecken und Deiner Corporate Identity entsprechen. Wusstest Du schon, dass Kaffee…?

Plane Deinen Erfolg mit Marketing

Wie nah bist Du mit Deiner Geschäftsidee am Markt bzw. bei Deinen Kunden? Kaffee Meinicke strukturiert Dein Marketing. Graue Theorie? Weit gefehlt.

Entdecke neue Kaffeetrends

Als Inhaber von Kaffee Meinicke ist Andreas Meinicke als freier Autor rund um das Thema Kaffee unterwegs. Zur Zeit entdeckt er u.a. Kaffeetrends in den USA.

Andreas Meinicke

Andreas Meinicke in Worte und Zahlen

Andreas Meinicke ist Diplom-Politologe und Certified Business Manager mit Schwerpunkt „Kaffee und Kommunikation“. Er arbeitete zunächst als Manager Corporate Communications für ein IT-Unternehmen in Berlin. Mit einem Umzug nach München gründete der SCAE-zertifizierte Barista und Kaffeeberater das Unternehmen Kaffee Meinicke, dass er nun von Orlando aus in den USA fortführt. Besonders am Herzen liegen Andreas Meinicke die Themen Transparenz, Nachhaltigkeit und Fairness.

10

Jahre Berufserfahrung

3

Jahre Kaffee Meinicke

4

Monate Kaffeereisen

Wusstest Du schon?

item showcase image

Nr.1! Der Kaffeeverbrauch in Deutschland liegt bei 162 Litern pro Kopf.

Kaffee setzt sich aus über 800 Aromen zusammen - doppelt soviel wie Wein.

Kaffee ist NICHT das zweitwichtigste Handelsgut, wie viele behaupten.

In Deutschland gibt es wieder über 800 Kaffeeröstereien - Tendenz steigend.

Man vermutet nicht Äthiopien, sondern Tschad als Herkunftsland des Kaffees.

Der erste Kaffee am Tag sollte (laut Studie) um 10 Uhr getrunken werden.